Book Navigation
  • Zeppelinstraße 13 · 71083 Herrenberg · Zur Anfahrt >
    Mo-Fr 08.00-12.00 und 13.00-18.00 Uhr

Bridgestone Reifenfabriken wieder in Betrieb

Nach dem Erdbeben mussten der japanische Reifenhersteller Bridgestone die Produktion in seinen japanischen Werken unterbrechen. Mit heutigem Datum teilt das Unternehmen mit, daß die Anlagen nun wieder angelaufen seien.

Bei den Untersuchungen an den betroffenen Fabriken in Tochigi, Nasu, Kurioso, Tokio und Yokohama seien keine größeren Schäden festgestellt worden. Ware soll ab dem 18. März aus allen betroffenen Anlagen wieder ausgeliefert werden.

Bridgestone möchte in nächster Zeit ein besonderes Augenmerk auf die Herstellung von Nutzfahrzeugreifen legen; insbesondere für Baumaschinen. Diese werden bei den Aufräumarbeiten und dem Wiederaufbau des vom Erdbeben und Tsunami schwer getroffenen Norden Japans dringend benötigt.

Das Unternehmen räumte ein, daß die wiederangelaufene Produktion in nächster Zeit immer wieder von Stomausfällen oder Stromabschaltungen beeinträchtigt sein werde.

  • News

  • News & Aktuell

  • News – Nach Datum